14,5 Millionen Euro aus dem Innovationsfonds für das Projekt „Strukturmigration im Mittelbereich Templin“ fördern die Modernisierung der Versorgung in der Region.

 Hier können Sie den vollständigen Beitrag aus dem Newsletter 4/2016 der Initiative Gesundheitswirtschaft Brandenburg lesen.